Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sammlerwaffen > Sammlerwaffen nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 5. February 2018, 20:11   #1
Leuchtspur
Mitglied
 
Benutzerbild von Leuchtspur
 
Registriert seit: 03.04.14
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 22
Standard MPi KMS "Underfolder" bei der NVA?

Gab es bei der NVA auch MPi KMS mit unterfaltbarem Schaft oder ausschließlich die Version mit dem seitlichen Klappschaft? Überlege grade ob ich meine WS1-64 mit ex NVA-Plaste-/Bakelit-Teilen "germanisieren" soll, oder lehne ich mich damit zu weit aus dem Geschichts-Fenster?
__________________
.22 lr, .222 Rem., .223 Rem., 6,5x55, 7,5x55, 7x57, 7,62x39, 7,62x54R, 8x57IS, 12/70, 12/76, .38 Special, 9x19, 9mm Largo,.45 ACP
Leuchtspur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. February 2018, 22:13   #2
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 215
Standard

Hallo Leuchtspur

Die AK47 mit Unterklappschaft wurde in der NVA als MPi-KmS geführt. DDR Fertigung ab 1958 mit gefrästen Gehäuse, Unterklappschaft, Pistolengriff und vorderer Handschutz aus Buchen Vollholz.
Schäftungen aus Kunststoff kenne ich erst bei den späteren Varianten die im Blechprägeverfahren hergestellt wurden. Da aber dann mit der seitlich klappbaren Schulterstütze als MPi-KMS72.

Gruß Carsten
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. February 2018, 22:34   #3
Leuchtspur
Mitglied
 
Benutzerbild von Leuchtspur
 
Registriert seit: 03.04.14
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von platoon Beitrag anzeigen
Hallo Leuchtspur

Die AK47 mit Unterklappschaft wurde in der NVA als MPi-KmS geführt. DDR Fertigung ab 1958 mit gefrästen Gehäuse, Unterklappschaft, Pistolengriff und vorderer Handschutz aus Buchen Vollholz.
Schäftungen aus Kunststoff kenne ich erst bei den späteren Varianten die im Blechprägeverfahren hergestellt wurden. Da aber dann mit der seitlich klappbaren Schulterstütze als MPi-KMS72.

Gruß Carsten
Hallo Carsten,

danke für die Info. Was die Pläne bezüglich meiner WS1-64 angeht, die lege ich dann erstmal ad acta, denn ich will mich schon möglichst nah an der Vorlage orientieren und keine Geschichtsklitterung betreiben. Muss halt irgendwann noch eine WS1-63 in´s Haus die dann in Richtung MPi-KMS72 umgerüstet wird.

Gruß
Jürgen
__________________
.22 lr, .222 Rem., .223 Rem., 6,5x55, 7,5x55, 7x57, 7,62x39, 7,62x54R, 8x57IS, 12/70, 12/76, .38 Special, 9x19, 9mm Largo,.45 ACP
Leuchtspur ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.